Familienfest und Beginn der Sprachschule 

Am Sonntag morgen wollte ich wie gewohnt zum Frühstück kommen, als meine Gasteltern meinten, dass wir heute in einem Restaurant frühstücken und anschließend auf den Markt gehen um frisches Obst und Gemüse zu kaufen. Im Restaurant angekommen tranken wir zuerst einen Kaffee, der sehr aromatisch war und aßen anschließend Gallo Pinto. Es war sehr interessant, da wir an einer Bar saßen und der Koch vor unseren Augen unser Essen kreierte. Anschließend gingen wir weiter auf den Markt. Dieser war sehr riesig und findet einmal in der Woche statt. Meine Gastmutter erklärte mir, dass dort die ganze Stadt ihre Einkäufe für Obst und Gemüse tätigt, da es ausschließlich frisch geerntete Produkte gibt und diese preiswert zu haben sind. 

Um 13 Uhr gingen wir in das Haus von der Tochter von meinen Gasteltern, da wir von ihr zum Mittagessen eingeladen wurden. Es kamen außerdem noch viele Freunde und Bekannte der Familie. Es gab gegrilltes Fleisch mit verschiedenen Salaten. Nachdem wir gegessen hatten, sangen wir abwechselnd Karaoke und tanzten anschließend Salsa. Es war ein sehr schöner Tag. 

Heute war der erste Tag des Sprachkurses in meiner Sprachschule. Wir starteten um 8 Uhr mit Vorstellungsrunden und wiederholten anschließend Themen aus der Schule. Anschließend fuhren wir mit neuen  Themen fort, die uns von unserer Lehrerin gut erklärt wurden. Da wir am Anfang in unterschiedliche Niveaus eingestuft wurden, hatten alle aus meinem Kurs circa den gleichen Lernstand. Es ist ein sehr gutes Lernklima, da wir nur zu viert sind. Pünktlich um 11:40 Uhr klingelte die Schuluhr und es gab Mittagessen. Wie in der normalen Schule bekamen wir natürlich Hausaufgaben. Ich dachte eigentlich, dass sich das mit den Hausaufgaben seit dem Abitur erledigt hat, aber das werde ich die zwei Wochen lang noch durchhalten. Zum Mittagessen kam ein Mann, der in seinem Bus viele verschiedene Snacks verkaufte, wie zum Beispiel Hamburger, süße Snacks und salziges Gebäck. Es war sehr lecker. Jetzt bin ich endlich fertig mit meinen Hausaufgaben und liege müde in meinem Bett. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s