Über mich

Mein Name ist Maximilian Scherbaum, ich bin 20 Jahre alt und komme aus Notzingen, einem Dorf in der Nähe von Stuttgart.
Für mich war es schon immer ein Traum nach dem Abitur einen einjährigen Freiwilligendienst im Ausland zu absolvieren. Dieser Traum wurde schlussendlich von Brot für die Welt, meiner Entsendeorganisation mir ermöglicht.
Seit dem 14. August 2017 wohne ich jetzt schon in Costa Rica und bin bei der ILCO (Lutheranischen Kirche Costa Ricas) eingesetzt.
Dort arbeite ich in einer Kindertagesstätte in dem Stadtviertel La Carpio, sowie in dem Projekt Emprendimientos (dt.: Unternehmertum). In diesem Projekt gebe ich Englischunterricht in La Carpio, sowie Deutschunterricht in den Büros meiner Organisation. Außerdem arbeite ich in den Büros an aktuellen Themen und Kursen des Projektes und nehme an verschiedenen Workshops teil.
Am 30. Juli 2018 werde ich nach meinem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in Costa Rica wieder zurück nach Deutschland fliegen.